Fashion Diary

preppy chic

22. November 2014
IMG_2970

5

[line]

Hallo meine Lieben,

ich hoffe euch geht’s gut und ihr freut euch auf’s WOCHENENDE 🙂 Mir geht es auch gut, ich schwelge gerade mit meinem „school uniform Outfit“ in Kindheits- oder eher Pubertäts-Erinnerungen 😉 der preppy chic ist spätestens seit der amerikanischen Erfolgsserie „Gossip Girl“ auch bei uns sehr beliebt und ein Trend den ich gerne mal ausprobieren wollte.

Was ihr wissen müsst, ich ging 4 Jahre lang in England zur Schule und wie es eben in einem englischen Internat üblich ist, mussten wir selbstverständlich eine school uniform tragen. Leider war sie nicht ganz so stillvoll, wie der heutige Look. Ich kann mit gutem Gewissen sagen, das school uniforms ihren Zweck erfüllen, aber sonst alles andere als cool und stylisch sind. Eher bieder, brav und langweilig. Aber wir wären nicht fashionistas, wenn wir nicht wissen würden, was man gegen solch einen Modefauxpas und einen zu langen absolut komisch geschnittenen, grauen Rock tun muss, damit er tragbar wird 😉

Etwas kürzen, bisschen enger machen und dann definitiv gut auf die Schuhwahl achten. Ich meine schicke Pumps werten sogar das langweiligste Outfit auf, oder 😉  wobei das mit dem Rock das eine war, aber was für mich ein kleiner „Aufreger“ war, war die gaaaaanz tolle Krawatte 😀  Jaja, so war das, aber wenn ich daran zurück denke, war es schon eine lustige Zeit, mit viel Spaß, jeder Menge Streiche und Regelverstöße, wie das in der Pubertät eben so ist 😀

Vielleicht hat mir es mir das heutige Outfit genau deshalb so angeht, weil es mich einfach an alte, sehr wertvoll Zeiten erinnert. Wobei man selbstverständlich ganz klar sagen muss, dass der kurze karo Minirock, mit keinem Schulrock dieser Welt zu vergleichen ist 🙂 dafür können die weiß, klassisch geschnittene Bluse und der graue Basic-, Feinstrick-Pullover von Benetton mit dem schwarzen Blazer ganz gut mithalten 😉

Was mir besonders gut an meinem schooluniform-lookalike-Outfit gefällt sind die Plateau Ankle Boots von H&M, die noch dazu richtig bequem sind. Kaum zu glauben, weil sie ja doch relativ hoch sind – zumindest für meine Verhältnisse – man aber super gut drin laufen kann. Ihr müsst wissen, dass ich sonst auf solch hohen Schuhen, wie eine Giraffe auf Eis laufe 😀

Wie dem auch sei, wir finden den preppy chic cool, etwas sexy 😉 und auf jeden Fall stylisch 🙂 was meint ihr?

Ich wünsche euch auf jeden Fall noch ein super schönes Restwochenende.

Alles Liebe,

Xx.

4139 10 3 2 7 12IMG_2852

 OUTFIT DETAILS
BLAZER: JILSANDER
PULLOVER: UNITED COLORS OF BENETTON
BLOUSE: ZARA
CHECKED SKIRT: H&M
PLATEAU ANKLE BOOTS: H&M
BEANIE: H&M 

 

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Liz 23. November 2014 at 2:21

    pretty chic is so cute!!

    http://hashtagliz.com

    • Reply Julia Seidlitz 24. November 2014 at 15:29

      Thanks so much love :*
      Have good day and take care,
      Xx.

    Leave a Reply